Dienstag, 1. Juli 2014

Ein Handy im Anzug




Darf ich vorstellen? Ein Handy im schicken Anzug mit Hemd und Krawatte. Verpackt in einer edlen Schachtel, ausgeschlagen mit Seidenpapier. Die perfekte Handytasche für den Mann!
Material
weißer Baumwollstoff
schwarzer Anzugstoff
Knöpfe
Gummiband
Zuerst den Stoff wie in der Abbildung zuschneiden. So richtige Maße kann ich dir leider nicht nennen, das hat bei mir immer mit so 1-3 Versuchen vorher zu tun, außerdem hängt es natürlich von der Größe des Handys ab.
Dann geht es los mit dem Umnähen: den Kragen, also die schrägen Seiten des Anzuges und die Oberkante eines weißen Rechtecks je zweimal einschlagen und umnähen, sodass der Stoff nicht ausfranst und schön abschließt.
Nun die Stoffe wie in der Zeichnung aufeinanderlegen, von unten:
Die hintere, weiße Innenhülle mit der rechten Seite nach oben, darauf das Rechteck mit der umgenähten Naht, die schöne Seite nach oben. Dann das Gummi unten mittig einlegen, sodass nur ein Stückchen übersteht und der Rest zwischen den Stoffschichten liegt. Als nächstes die beiden Kragen mit der rechten Seite nach oben auflegen und gut positionieren. Zuletzt kommt die hintere Außenhülle mit der Rückseite nach oben.
An den Seiten und unten zunähen. Am Rand überstehenden Stoff abschneiden und versäubern. Wenden.
Die hintere Außenhülle oben zweimal um die hintere Innenhülle schlagen, das Gummiband zurechtschneiden und dazwischenlegen und dann die hintere Hälfte einmal zunähen.
Knöpfe annähen und fertig!

Inspiriert von der Tablet Tux Hülle von Luckies, gefunden auf pacster. Damit hüpfe ich gleich wieder rüber zum Creadienstag und schaue, was die anderen so gezaubert haben. 
Viel Spaß beim Nachmachen!
Herzliche Grüße,
Anne

Kommentare:

  1. Wie sagt Barney Stinson immer: Anzug an!
    Der ist super niedlich. Sogar mit Neonkrawatte. ;-)
    Vielleicht kann man aus der Neonhalterung wirklich eine Krawatte machen.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D
      Das ist eine schöne Idee, vielleicht probierst dus ja mal aus und zeigst uns das Ergebnis? Würde mich sehr freuen :)
      Liebste Grüße,
      Anne

      Löschen
  2. hihi, ich stell mir gerade vor, wie mini das anzüglein sein müsste für mein oldschooltastenhandy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Ulma so eins hab ich auch noch. ;)
      Die Hülle finde ich mega genial, liebste Schwester. Wenn ich dann mal zum Smartphone wechsle, nähst du mit dann auch eine?

      Löschen
    2. Hehe, ja da müsste man wirklich sehr filigran arbeiten ;)
      Okay Eva, wenn du willst dann näh ich dir auch eine. Wie es geht hab ich ja zum Glück aufgeschrieben, sonst hätte ich es innerhalb kürzester Zeit wieder vergessen... :)

      Löschen
  3. Na, wie rausgeputzt kommt denn dieses Handy daher? Das ist ja der Wahnsinn! ;-) Eine klasse Idee von dir! Absolut großartig!!! Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, danke Michaela :)
      Dir auch noch eine schöne Woche!

      Löschen
  4. Oh wie schön!!! Das gefällt mir richtig gut!
    Immer weiter so mit den tollen Posts!

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Juhuuu, ein Kommentar. Schreib uns, was du denkst. Wir freuen uns über Anregungen, Meinungen oder Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...