Mittwoch, 11. Juni 2014

Raus aus dem Haus zum Picknick


Ich bin ja nicht so der sportliche Typ. Ich mag Bewegung und draußen sein und nur Rumsitzen macht mich nervös, aber eine Fahrradtour nur um des Fahrens Willen... Ne ne, nicht mit mir. Man kann mich aber sehr leicht locken. Eva, komm wir machen ein Picknick und fahren vorher noch zwei Stunden Rad. Klappt garantiert. Auch wenn ich dann nach einer halben Stunde anfange, alle möglichen Plätze zum Rasten lautstark zu erwähnen. So sind wir nach einer Stunde (gefühlt drei) an diesem schönen Fleck gelandet und haben es uns gut gehen lassen. Essen, liegen, spielen, reden, in den Himmel schauen,...

Das Picknick sollte möglichst schnell vorbereitet sein, deshalb nehmen wir oft eine ganze Melone, kleine Kirschtomaten, Gurke und anderes Obst und Gemüse mit. Das kann man vor Ort gut schneiden oder direkt reinbeißen. Diesmal hatten wir uns auch ein paar besondere Sandwiches mit Vollkorntoast geschmiert:
- Ziegenkäse, Rucola und Melonenscheiben
- Avocado, Rucola und gebratener Bacon
- Kräuterfrischkäse, Gurke, Apfel und Käse
Die Zutaten hat man wahrscheinlich nicht immer im Haus, aber ausprobieren lohnt sich.

Kennst du das Spiel? Hat uns eine tolle Freundin von den Kap Verde - Inseln mitgebracht. Das spielen die dort wohl überall und man muss ganz schön den Kopf anstrengen. :)
Was sind denn deine liebsten Picknickrezepte? Ich freue mich immer über neue Ideen.
Genieße den Sonnenschein, liebste Grüße,
Eva

Die Bilder sind alle mit der La Sardina Kamera auf einem ISO400-Film von Rossmann aufgenommen.

Kommentare:

  1. Erst dachte ich: Oh, ihr bewahrt eure Snacks aber speziell auf. Dann kam mir das Spiel in den Sinn. So ein kleines Gehirntraining für zwischendurch ist super. Danach fühlt man sich so frisch.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha stimmt. Könnten auch Oliven oder so ähnlich sein. :)

      Löschen
  2. Ein schöner Ausflug, ich mag Radfahren auch lieber mit einem schönen Ziel in Aussicht! Das Spiel kenne ich. Schon lange habe ich es nicht mehr gespielt, schön es hier wieder zu entdecken!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Ziel ist ein Muss. :) Und das Spiel ist wirklich toll. Ich mag es, wenn Spiele unaufwändig sind. Herzliche Grüße zurück!

      Löschen
  3. Deine Bilder sind wunderbar.
    Mir geht es ähnlich wie dir: Es braucht nur einer Picknick rufen und ich bin mit dabei. Obwohl das Wandern oder Fahrradfahren im Vorfeld auch gerne ausgelassen werden kann. ;)
    Das Spiel habe ich mir vor Kurzem auch erst gekauft. Ich mags.

    Hab eine schöne Restwoche.
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau. Wer braucht schon Bewegung vor dem Picknick? ;)

      Löschen
  4. ach ja..so ein picknick ist schon was feines :) da übersteht man doch glatt auch ne radtour ;)
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen
  5. Picknicken - ja, das macht wirklich Spaß... und wenns dann noch so leckere Sandwiches gibt : )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem die Zeit draußen ohne Stress, weg von der Arbeit. Das genieße ich total.

      Löschen
  6. Da kommt ein total schönes Lebesgefühl rüber!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Conny. Lomo forever. ;)

      Löschen
  7. Das sieht phantastisch aus! Die Fotos sind echt toll, vielleicht sollte ich doch mal über eine Lomo nachdenken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man das Unperfekte, teilweise Unscharfe liebt, macht es mega viel Spaß!

      Löschen
  8. Ein fantastischer Sport, wenn er denn auf der Decke mit so kulinarischem Beiwerk endet. Wie heißt denn das Spiel eigentlich? Ich habe es schon oft im Tv oder auf Bildern gesehen, aber den Namen kenne ich nicht 😉
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laut Wiki heißt das Spiel Ouril oder Ourin. Ich weiß allerdings nicht, ob man es hier nicht unter einem anderen Namen kaufen kann? Es ist ein Knobelspiel, das man zu zweit spielt. Auf den kapverdischen Inseln spielen das wohl alle den ganzen Tag. :)

      Löschen
  9. Super, einfach alles! Ich liebe es, dass immer mehr Blogger ihre Erlebnisse mit analogen Kameras festhalten und dann auch noch radeln UND picknicken UUUUND so ein tolles Spiel spielen!!! <3 Ich glaube, ich kaufe morgen mal was für ein Picknick am Sonntag ein... ;) Schönes Wochenende Eva und: Lomo on!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa gerade bei solchen Ausflügen liebe ich die Lomo-Kameras. Wart ihr nun picknicken?
      Hab noch eine wunderbare Woche und liebste Grüße!

      Löschen
    2. Noch nicht, aber wir haben bald Urlaub und bleiben zuhause, da wird ganz bestimmt irgendwo gepicknickradelt. ;)

      Löschen
    3. Oh, das hört sich toll an. Urlaub ist großartig! :)

      Löschen
  10. oh, wie fein, picknicken!
    ich sportle ja viel zu sehr um des bloßen sportelns willen, was ich mir sowieso längst schon einmal abgewöhnen wollte. vielleicht soll ich mir das nächste mal einfach picknicken vornehmen (wobei ich schon die nächste ausrede parat habe, zumal picknickzeugstransport und laufen mir gerade irgendwie einigermaßen unvereinbar erscheinen ... aber nix. dann eben mit rad wie ihr :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, und ja, ich kenne das spiel. da hab ich als kind einmal etwas darüber im fernsehen gesehen und dann auch mit anleitung dazu: zusammengeklebte streichholzschachteln (also die inneren schublädchen) und als spielsteine dattelkerne. macht so spaß, es zu spielen. danke für die erinnerung.

      Löschen
    2. Das ist ja eine tolle Idee, sich das Spiel so selbst zu basteln. Und zum Sporteln. Alles in Maßen ist wohl wie immer das Geheimnis. :)

      Löschen
  11. Wir sind tatsächlich auch nicht die großen Fahrradtourfreunde, wir sind wohl Fahrrad-Urlaub-in-den-Bergen-geschädigt, aber so ein Picknick wäre mal wieder nett- sehr gute Idee!
    Das Spiel hatten wir früher übrigens auch, allerdings mit Edelsteinen gefüllt und auch nur solange bis wir die Edelsteine als Wohnungsdekoration viel schöner fanden (-vorzugsweise unter dem Sofa oder dem Bett)
    Liebe Grüße,
    Annalena&Johanna

    AntwortenLöschen

Juhuuu, ein Kommentar. Schreib uns, was du denkst. Wir freuen uns über Anregungen, Meinungen oder Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...