Samstag, 15. Februar 2014

Himmlisches Schokofrosting


Wenn man Cupcakes für viele Leute macht, dann finde ich eine Kombination wie Erdnussbutter-Schoko immer etwas riskant, weil sowas doch nicht jedermanns Sache ist. Aber Schoko-Vanille, das geht immer und mag fast jeder. Dieses Schokofrosting hat es zwar in sich (wie eigentlich jedes Frosting), schmeckt aber wunderbar schokoladig. Reste eignen sich deshalb auch genial als Brotaufstrich. Im Kühlschrank wird die Creme schön fest, ich kann mir das Rezept also auch gut als Füllung für einen Schokokuchen vorstellen.

Schoko-Frosting (für 12 Cupcakes, von Martha Stewart)
200g Schokolade
125g Butter
40g Puderzucker
45ml Kakao
45ml kochendes Wasser
Die Schokolade vorsichtig im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Butter und Puderzucker hell fluffig aufschlgen und den Kakao mit dem kochenden Wasser zu einer Creme verrühren. Sobald die Schokolade und die Kakaocreme abgekühlt ist, beides zur Butter hinzugeben und gründlich verrühren. Falls die Creme zu flüssig ist, für eine Weile in den Kühlschrank stellen und dabei regelmäßig umrühren. In einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen oder einen kleinen Kuchen damit ringsum einstreichen.

Und dann: Tröte auspacken, laut "Party" schreien und wild im Zimmer umher hüpfen...
Liebste Grüße,
Eva

PS: Als Vanillecupcake-Teig habe ich dieses Rezept von der Hummingbird Bakery verwendet, das ich bei Jeanny von Zucker Zimt und Liebe kennen und lieben gelernt habe und auch schon bei den Karamellcupcakes verwendet habe. Will man die volle Schokoladen-Dröhnung, ersetzt man 20g Mehl im Teig durch Kakao.

Kommentare:

  1. Die sehen aber wirklich oberlecker aus - und tolle Fotos! Ich werd sie mal nächste Woche nachbacken, dieses Wochenende wird das wohl nichts mehr, da spielt mein Magen gerade nicht mit. Aber nächste Woche gibts dann ne Schoko-Dröhnung! :-)

    Liebste Grüße und ein tolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh du Arme, ich wünsche dir ganz schnell eine gute Besserung. Dass dein Magen ganz schnell wieder fit wird für Schokolade. :)
      Hab noch ein schönes Wochenende, liebste Grüße, Eva

      Löschen
  2. die bilder mit dem dunklen Hintergrund finde ich klasse.

    AntwortenLöschen
  3. Boah sehen die lecker aus... Vor allem wenn sie so hübsch in Szene gesetzt werden... Ich wäre nie auf die Idee gekommen, da auch noch das Konfetti draufzumachen - so ist die Partylaune natürlich perfekt :)

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Zuckerstreusel gehen einfach immer und machen wie bunte Luftballons und Tröte gleich fröhliche Stimmung. :)

      Löschen
  4. Mann, ich hab heute vormittag schnell wieder weggeklickt, weil mir der Sabber runterzulaufen drohte. Wunderbar und oberköstlich schauen Deine Cupcakes aus – genau wie die mit weißer Schoki. Ich wünschte ich hätte ein bisschen Zeit zum backen. Und genießen.
    Herzliche Grüße zu Dir, liebe Eva!

    AntwortenLöschen
  5. uiiii, das sieht gut aus :)))


    <3
    www.gluehwurmi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Na die sehn ja klasse aus. Lecker! Und tolle Fotos, schön in Szene gesetzt.

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft lecker sehen diese verführerischen Törtchen aus und
    Wunderbar in Szene gebracht! Lecker...Süße Grüsse, Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Du glaubst gar nicht wie gern ich da jetzt hinein beißen würde. Super lecker.
    HUNGER.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Wie lecker! Wenn ich könnte, würde ich jetzt in den Monitor greifen und einen stibitzen! ;-)

    AntwortenLöschen

Juhuuu, ein Kommentar. Schreib uns, was du denkst. Wir freuen uns über Anregungen, Meinungen oder Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...