Dienstag, 4. Februar 2014

Frosting mit weißer Schoki und Frischkäse


Nun schon mehrfach getestet und für gut befunden, wollte ich schnell dieses einfache Frosting-Rezept mit dir teilen. Es ist nicht sooo süß und schwer wie andere Frostings und bleibt durch die Schokolade schön stabil. Nachmachen lohnt sich. ;)

Frischkäse-Schoko-Frosting (für 12 Cupcakes)
130g weiße Schokolade
75g Butter (zimmerwarm)
200g Frischkäse (zimmerwarm)
50g Puderzucker
Die Schokolade vorsichtig über dem Wasserbad schmelzen und wieder abkühlen lassen. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen, dann den Frischkäse unterrühren und zum Schluss mit der abgekühlten Schokolade vermengen. In einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen. Falls die Creme noch zu flüssig ist, den Spritzbeutel für eine Weile in den Kühlschrank legen.
Für den Cupcake-Teig kannst du zum Beispiel dieses Rezept verwenden.
Liebste Grüße,
Eva

Kommentare:

  1. hmhm, das klingt sehr fein. und gehaltvoll — genau das richtige für den endlich angekommenen winter.

    AntwortenLöschen
  2. Ein absoluter "Augenschmaus" - das Rezept klingt sehr gut. Ich liebe weiße Schokolade.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann musst du es mal ausprobieren. Schmeckt bestimmt auch als Creme auf dem Brot. :)

      Löschen
  3. Wie gern ich deine Rezepte mag! Da bekomm ich glatt einen Süßjieper... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich hätte jetzt gerade auch nichts gegen einen kleinen Kuchen einzuwenden. ;)

      Löschen
  4. Huch, ist mein Kommentar verloren gegangen? Ich bin ganz begeistert von den Cupcakes und muss sie unbedingt nachmachen. Sie schauen einfach köstlich aus – ich bin sicher, die waren im Nu weg!?
    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, es scheint so. Mir ist das auf anderen Blogs auch schon passiert. Wir haben deinen Kommentar auf keinen Fall gelöscht.
      Die Cupcskes waren wirklich ratz fatz weg. Wobei die Schoko-Erdnussbutter-Variante fast noch schneller weg gefuttert wurde. :)
      Viel Spaß beim Nachmachen, liebste Grüße, Eva

      Löschen
  5. Ach Eva, du bist mir eingefallen, als wir am Wochenende die Wohnung meiner Oma ausgeräumt haben und sooo viel von dem hübschen Geschirr wegsortieren mussten. Es gab einfach zu viel davon, jetzt hoffe ich, dass wir auch so viel bekommen, wie es wert ist.
    An die Frosting/Toppings habe ich mich übrigens bisher noch nie gewagt, habe es aber lange schon vor. Weiße Schokolade klingt lecker, ab und an ist das echt was Tolles!

    Schönen Abend,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist immer so schade. Aber man kann eben nicht alles behalten, gell? Ich hoffe, ihr bekommt den Preis, den ihr euch vorstellt und das Geschirr findet ein tolles neues Zuhause.
      Die Frostings sind wirklich gar nicht schwer, trau dich ruhig. Für jeden Tag eindeutig zu mächtig, aber ab und an... :) Bald zeige ich dir auch noch mein liebstes Schokofrosting mit Kakao und dunkler Schokolade. Vielleicht ist das dann noch mehr was für dich?
      Liebste Grüße, Eva

      Löschen

Juhuuu, ein Kommentar. Schreib uns, was du denkst. Wir freuen uns über Anregungen, Meinungen oder Kritik.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...